Anmeldung bei 'Schule im Dialog'
Um das gesamte Angebot von „Schule im Dialog“ anzusehen und Arbeitsmaterialien als Muster herunterzuladen, ist keine Anmeldung notwendig.
Für uneingeschränkten Zugriff auf „Schule im Dialog“ registrieren Sie sich bitte unter „Registrierung“ als neuer Benutzer.
Wenn Sie sich bereits registriert haben, melden sich mit dem zugesandten Passwort an.

SiD auf facebook

Wie alles begann - Tagebuch einer Schulgründung

16.09.2017

16. September 2017

Unser Schulstart am Sonntag vor Schulbeginn ist zwar dieses Jahr ein verregneter, aber trotzdem haben wir eine nette Feier, zu der sich über 80 Personen im Festsaal der Bildungswerkstatt Mold treffen. Das daran anschließende...[mehr]


11.08.2017

11. August 2017

Mitten in den Sommerferien melde ich mich wieder mit einem kurzen, kompakten SiD-Nachrichtenüberblick - Der Jahresrückblick zum Schuljahr 2016/17 ist fertig, siehe unten. Eine Auflistung unserer Aktivitäten nur zu unserem...[mehr]


24.06.2017

23. Juni 2017 Teil 4

Freiwillige Fahrradprüfung Fünf unserer Schulkinder bereiten sich in Windeseile auf die freiwillige Radfahrprüfung vor. Wie im letzten Jahr, fahren wir mit den Kindern die Prüfungsstrecke mehrmals ab. Am Prüfungstag brauen sich...[mehr]


24.06.2017

23. Juni 2017 Teil 3

Pilzzucht Benedikt Wurth, Isaaks Vater, spendiert unserer Schule einen kleinen Pilzgarten und er kommt auch gleich selbst in die Schule, um den Kindern zu zeigen, wie man eigene Speisepilze züchten kann. Die Kinder bohren in die...[mehr]


24.06.2017

23. Juni 2017 Teil 2

Fächerübergreifendes Kunstprojekt Bernhards Klasse hat sich im Rahmen des Religionsunterrichts mit dem Thema Islam beschäftigt. In Bildnerischer Erziehung stellen sie nun, mit einer speziellen Technik, Moscheen dar und...[mehr]


24.06.2017

23. Juni 2017 Teil 1

Ich finde einfach keine Zeit, einen neuen Blogeintrag zu schreiben. Als ich dann endlich am Schreibtisch sitze und beginnen will, bemerke ich erstaunt, dass bereits sechs Wochen vergangen sind und ich mich gar nicht mehr genau...[mehr]


14.05.2017

13. Mai 2017 Projekttage 4. Tag

4. Tag Als ich aufwache ist es schon 7:30 Uhr. Ich kann es kaum glauben, dass die Kinder so lange geschlafen haben! Eine Premiere bei Projekttagen. Nach dem Frühstück werden mit Hilfe unserer Einpacklisten wieder die Koffer...[mehr]


14.05.2017

13. Mai 2017 Projekttage 3. Tag

3. Tag Am nächsten Morgen ist Raphi wieder relativ fit, nur beim Frühstück meint er sehr überzeugt: „Claudia, ich glaube, ich esse heute einmal etwas weniger“. Ich bestärke ihn sehr in diesem Vorhaben und bin dankbar, dass nicht...[mehr]


14.05.2017

13. Mai 2017 Projekttage 2. Tag

2. Tag Die Sonne scheint – juhu!! Auch bei diesen Projekttagen haben die Frühaufsteher die Oberhand. Schon kurz vor 06:00 Uhr sind die ersten Kinder wach, eine halbe Stunde später auch alle anderen. Nach dem Frühstück fahren...[mehr]


14.05.2017

13. Mai 2017 Projekttage 1. Tag

Die Wochen fliegen dahin und wir arbeiten intensiv, um uns auf unsere Projekttage vorzubereiten. Die Kinder beschäftigen sich mit Josef Haydn - seinem Leben, seiner Musik. Vergleiche mit Mozart werden angestellt. Paukenschlag-...[mehr]


15.04.2017

15. April 2017 (Teil 3)

Mitte März geschieht ein behördliches Wunder. Wir dürfen im laufenden Schuljahr ein Schulkind aufnehmen. Es besucht die erste Klasse in einer benachbarten Volksschule. Dort ist die Situation für alle Beteiligten so unerträglich...[mehr]


15.04.2017

15. April 2017 (Teil 2)

Lese-Oma Roswitha hat Geburtstag und wir gratulieren ihr sehr herzlich dazu. Sie liest den Kindern ein Bilderbuch vor, das sie von einer Freundin zum Geburtstag geschenkt bekommen hat. Es heißt „Alte Damen“ und gefällt allen so...[mehr]


15.04.2017

15. April 2017 (Teil1)

Ob wir die Schule demnächst erweitern können oder nicht, hängt einzig und allein nur mehr (wie so vieles im Leben) vom Geld ab. Alles andere habe ich schon erledigen bzw. abklären können: - Ich weiß, dass sich die...[mehr]


18.03.2017

18. März 2017

Spannend und interessant war er, der Aufklärungsunterricht an der Schule im Dialog und lange hat er gedauert. Mehr als fünf Doppelstunden brauchen wir, um die vielen Fragen der Kinder aus Bernhards Klasse zum Thema Sexualität...[mehr]


28.02.2017

28. Februar 2017

Da bin ich wieder und ich weiß gar nicht so recht, womit ich beginnen soll. Vielleicht damit: Seit einigen Wochen habe ich ein Bild im Kopf und das lässt mich nicht mehr los. Als ich eine örtliche Lokalzeitung durchblättere,...[mehr]


22.01.2017

22. Jänner 2017

Willkommen im neuen Jahr! 2017 wird für mich ein spannendes Jahr - Zubau oder nicht, das ist meine Frage. Noch vor den Weihnachtsferien bekomme ich von den Schulbehörden die Zusage, dass ein Zubau in der geplanten Variante für...[mehr]


22.12.2016

21.12.2016

Ein aufregender Fund Am Dienstag, dem 29. November beaufsichtige ich, wie so oft, in der Mittagspause unsere Schulkinder. Es herrscht strahlender Sonnenschein und alle Kinder sind irgendwo und irgendwie im Schulgarten...[mehr]


18.12.2016

18.12.2016 Teil 2

Neuigkeiten bezüglich unserer Zugbaupläne Was ich bisher schon geschafft habe: Dank Lisis unermüdlichen Einsatzes - und das obwohl sie ja jetzt ein Baby hat - ist der Einreichplan für den Zubau an der Ostseite des Schulgebäudes...[mehr]


18.12.2016

18.12.2016 Teil 1

Die letzten Wochen waren so arbeitsintensiv und anstrengend (Molder Advent, Zubaupläne, laufender Unterricht, …), dass ich für Blogeinträge einfach keine Zeit gefunden habe. Aber dafür kommt jetzt einiges: Heute berichte ich über...[mehr]


13.11.2016

13. November 2016

Die US-Präsidentschaftswahl ist natürlich auch in meiner Familie ein Gesprächsthema. Am Samstag vor den US-Wahlen meint Felix beim Frühstück zu Myriam, die derzeit die achte Klasse besucht: „Wenn ich ein Lehrer von euch wäre,...[mehr]


06.11.2016

6. November 2016 Teil 2

Als Vorbereitung auf unsere Exkursion ins Straußenland beschäftigen wir uns mit Laufvögeln. Die Kinder lernen die Besonderheiten und Unterschiede von Straußen, Emus und Nandus kennen. In einer Tabelle werden die Vögel miteinander...[mehr]


06.11.2016

6. November 2016 Teil 1

Barbara und Thomas sind Leons und Lillis Eltern und dadurch unserer Schule nun schon seit drei Jahren verbunden. Thomas ist Künstler, genauer gesagt Maler und einer der weltweit letzten 30 Kupferstecher. Ich frage ihn, ob er mit...[mehr]


12.10.2016

12. Oktober 2016

In der Schule wird intensiv geforscht, gelernt und geübt und das sowohl während der Unterrichtseinheiten, als auch im Schulgarten während unserer großen Pause. Bernhards Klasse beschäftigt sich schon seit zwei Wochen mit...[mehr]


24.09.2016

24. September 2016

Kurzer Zwischenblog - weil es so schön war und weil es so gut war! Weil es so schön war: Am Freitag erwartet die Kinder schon in aller Früh ein ganz besonderes Gefährt, das in seiner ganzen prächtigen Länge vor unserem...[mehr]


18.09.2016

18. September 2016

Jetzt kommt die Langfassung: Felix und ich verbringen Ende August vier Tage im Seewinkel im Burgenland. Einerseits um Urlaub zu machen und andererseits um für die nächsten Projekttage zu recherchieren. Am Ende dieses Kurzurlaubs...[mehr]


11.09.2016

11. September 2016

Himmel, A... und Zwirn, ich bin so verärgert, um nicht zu sagen fuchsteufelswild. Zum ersten Mal, seit ich mit Computern arbeite, bin ich mit einem Datenverlust konfrontiert und zwar einem sehr gründlichen. Meine Datei, in der...[mehr]


18.08.2016

18. August 2016

Endlich habe ich während der Sommerferien Zeit, Dinge zu tun, die ich die letzten drei Jahre aufgeschoben habe. Ab Mitte Juli arbeite ich täglich daran, unser Haus möglichst „schulfrei“ zu bekommen. Unser Abstellzimmer –...[mehr]


14.07.2016

14. Juli 2016

Mini-Blogeintrag[mehr]


09.07.2016

9. Juli 2016

Alle, die bei unserem Trommelkonzert waren (insgesamt um die 150 Leute), werden verstehen, dass ich mit diesem Blogeintrag so lange warten wollte, bis Benedikt den Film darüber fertig hat, denn es war wieder eine so nette...[mehr]


19.06.2016

19. Juni 2016

Dass und wie wir unsere Schulkinder auf die freiwillige Radfahrprüfung vorbereiten, konnten Sie ja schon im Blogeintrag vom 17. Mai lesen. Natürlich ist es für alle nach bestandener schriftlicher Prüfung aufregend, nun vor echten...[mehr]


12.06.2016

12. Juni 2016

Projekttage in Salzburg Teil 4[mehr]


12.06.2016

12. Juni 2016

Projekttage in Salzburg Teil 3[mehr]


12.06.2016

12. Juni 2016

Projekttage in Salzburg Teil 2[mehr]


12.06.2016

12. Juni 2016

Projekttage in Salzburg Teil 1[mehr]


29.05.2016

29. Mai 2016

Bernhard übt mit seinen Schülerinnen und Schülern schon das ganze Schuljahr Referate vorzubereiten und entsprechend zu präsentieren. Mit folgenden Fragen beschäftigen sich die Kinder der 4. und 5. Schulstufe immer wieder: Wie...[mehr]


22.05.2016

22. Mai 2016

„Nachts in der Schule“ - Am Donnerstag ist es so weit: In der Früh kommen 22 Kinder mit (Schlaf)Sack und Pack in die Schule, um dort eine gemeinsame Nacht zu verbringen, als Probedurchgang für die kommenden Projekttage in...[mehr]


24.04.2016

24. April 2016

Willkommen auf der Welt, Florentin!! Wir alle haben uns sehr über die Geburt von Ninas und Bernhards viertem Kind gefreut, das letzte Woche in der Nacht von Freitag auf Samstag das Licht der Welt erblickt hat. Schon seit einigen...[mehr]


10.04.2016

10. April 2016

Ich bin derzeit leider mit einer sehr anstrengenden familiären Ausnahmesituation konfrontiert - deshalb die lange Pause. Liebe Grüße aus dem Waldviertel an Hans vom Spital, falls Sie jetzt tatsächlich auch zu meinen Bloglesern...[mehr]


19.03.2016

18. März 2016

Aus zwei Wochen sind drei geworden und es gibt noch immer keine großartigen Neuigkeiten bezüglich des geplanten Umbaus. Aber einiges habe ich doch erreicht. Am Montag treffe ich mich mit Frau Ing. Urban-Leschnig vom...[mehr]


28.02.2016

28. Februar 2016

Es gibt Neuigkeiten: Frau DI Linsbauer hat unseren Planentwurf zu einer Vorprüfung an das Gebietsbauamt Krems weitergeschickt. Zur Erinnerung: Felix hat ja vor einigen Wochen herausgefunden, dass sich unser Grundstück im...[mehr]


14.02.2016

14. Februar 2016

Montag und Dienstag verbringe ich in Vöklabruck, nicht um meinen leider sehr verregneten Winterurlaub zu verlängern, sondern um mich fortzubilden bzw. als Rota-Helferin ausbilden zu lassen. Was ist Rota-Therapie? Warum mache ich...[mehr]


31.01.2016

31. Jänner 2016

Abelina ist ein wunderschöner, mir bis vor kurzem unbekannter Mädchenname. Doch dann lerne ich eine Abelina kennen. Abelina ist 13 Jahre alt, eine ausgezeichnete Schülerin, sie spielt seit sieben Jahren Chello und Klavier, ist...[mehr]


24.01.2016

24. Jänner 2016

Zukunftsperspektiven etwas konkreter - wie geht es weiter? Schon seit geraumer Zeit bewegt Felix und mich dieses Thema. Ich habe ja schon mehrmals darüber berichtet. Mögliche Zukunftsvariante 1: Personalreduktion und nur mehr...[mehr]


11.01.2016

10. Jänner 2016

21 Tage Blogpause und das unangekündigt, ist eine lange Zeit - ich weiß. Aber zum ersten Mal, seit ich diesen Blog schreibe, hatte ich überhaupt keinen Bock auf das Schreiben vom Blog. Ich hörte also brav auf meine innere Stimme,...[mehr]


19.12.2015

19. Dezember 2015

Schön war er, unser erster Molder Advent, sehr stimmungsvoll und gut besucht. Den ganzen Freitagvormittag verbringen wir mit den letzten Vorbereitungen dafür. Ein Arbeitsteam klebt die Etiketten mit den von den Kindern...[mehr]


06.12.2015

6. Dezember 2015 (Teil 2)

Die Adventzeit hat begonnen und in unserer Werkstatt herrscht reger Betrieb. Während einige Kinder mit Benedikt Bienenwachskerzen gießen, binden andere mit mir unseren Schuladventkranz und mit Bernhard einen großen Adventkranz,...[mehr]


06.12.2015

6. Dezember 2015 (Teil 1)

In der Schule im Dialog lernen nicht nur unsere Schulkinder fürs Leben, sondern wieder einmal auch ich. Im Rahmen meiner Recherchen bezüglich unserer Zukunftsperspektiven weiß ich nun, was unter offener und geschlossener Bauweise...[mehr]


21.11.2015

21. November 2015

Ich fahre wie jedes Jahr auf die Interpädagogika (diesmal nach Linz) und bringe den Kindern am Tag darauf einige tolle Überraschungen mit: Neue Kunstbücher, Mal- und Werkutensilien und Kinetic Sand, der Renner für unsere...[mehr]


08.11.2015

8. November 2015

Da am Dienstag wegen einer internen Fortbildung auch die Küche der Bildungswerkstatt geschlossen hat, bestellen wir 15 Pizzas, ernten im Garten Salat und bereiten mit den Kindern ein Apfel-Honig-Nussjoghurt als Nachspeise zu....[mehr]


31.10.2015

31. Oktober 2015 - Teil 3

Diese Woche bringt uns Leon als Überraschung den Teppich mit, den die Kinder mit Barbara in der Wollschmiedn gewebt haben. Schön ist er geworden und sehr kuschelig. Die Kinder beschlagnahmen ihn sofort als Sitz- und Leseteppich....[mehr]


31.10.2015

31. Oktober 2015 - Teil 2

Auch das Herstellen unserer Kürbismarmelade wird von Yvonne gefilmt. Außerdem ist sie unsere erste „Testkosterin“. Die Marmelade schmeckt Yvonne genau so gut, wie das Kimchi. Beides wird auf unserem Adventmarkt (Molder Advent...[mehr]


31.10.2015

31. Oktober 2015 - Teil 1

Es ist in den letzten Wochen so viel Berichtenswertes passiert und ich habe so schöne Fotos davon– darum gibt es jetzt einen auf drei Teile aufgeteilten Blogeintrag: Wir gehen nicht nur noch immer zweimal pro Woche mit den...[mehr]


25.10.2015

25. Oktober 2015

Ein sehr schöner, noch nicht ausdrücklich erwähnter Nebeneffekt meiner Schulgründung ist, dass ich dadurch ganz besonders nette und außergewöhnliche Menschen kennenlernen durfte. Von vielen habe ich schon während der letzten zwei...[mehr]


24.10.2015

24. Oktober 2015

Jetzt ist es schon wieder passiert ... Nach dem kirchlichen Hinweis, dass der Religionsunterricht an der Schule im Dialog meine Privatsache sei, gibt es nun auch einen ähnlichen Kommentar von politischer Seite. Genau eine Woche...[mehr]


11.10.2015

11. Oktober 2015

Am Mittwoch findet der 2. Elternabend dieses Schuljahres statt. Ich verabschiede mich am Abend von Felix mit den Worten: „Eigentlich sind die Elternabende für mich schon fast Routine“,… und lasse alle meine Unterlagen...[mehr]


03.10.2015

2. Oktober 2015

Liebe Blogleserin, lieber Blogleser! Sie werden diesmal mehr Zeit brauchen, um meinen Blogeintrag zur Gänze zu lesen. Bitte nehmen Sie sich die Zeit für dieses, für uns so wichtige Thema: Wir gehen demonstrieren! ...[mehr]


28.09.2015

28. September 2015

Unser Sportprogramm – auch ein Schwerpunkt in diesem Schuljahr - hat begonnen. Zweimal in der Woche, jeden Dienstag und Donnerstag, gehen wir mit unseren Schülerinnen und Schülern laufen. Nie hätte ich gedacht, dass sich fast...[mehr]


12.09.2015

11. September 2015

„Die haben es echt abgelehnt, dass du ein Flüchtlingskind in der Schule aufnimmst und so dem Staat Unmengen an Schulgeld ersparst?“ Das ist der knappe WhatsApp-Kommentar unseres Sohnes Gregor, kurz nachdem er den diesbezüglichen...[mehr]


03.09.2015

3. September 2015

Gestern erfahre ich von der Leiterin des Hauses Helina, dass es leider nichts wird mit dem Flüchtlingskind. Die Paragraphen sprechen, wie befürchtet, leider unerbittlich dagegen. Wir haben wie immer 7 m² zu wenig. Ich finde das...[mehr]


31.08.2015

31. August 2015

Beim Vortrag im Rotary-Club Geras kann ich bei den 13 anwesenden Damen und Herren das Interesse für unsere Schule wecken und auch mittels einer kleinen Dia-Show Einblicke in den Schulalltag unseres ersten Schuljahres gegeben. In...[mehr]


19.08.2015

18. August 2015

Für mich waren es wirklich schöne und zum ersten Mal seit zwei Jahren auch erholsame Sommerwochen. Es ist mir teilweise gelungen, meinen Kopf „schulfrei“ zu bekommen und ich habe mich nicht mehr nur zwischen meinem Schreibtisch...[mehr]


15.07.2015

15. Juli 2015

Folgende E-Mail von Alexandra Löffler vom Förderverband Freier Schule erreicht mich am 5. Juli: „Liebe Mitglieder! Ich habe vorab einmal eine erfreuliche Nachricht: Wir haben am Freitag die Förderzusage vom BMBF für das SJ...[mehr]


14.07.2015

14. Juli 2015

Kooperation mit Slowfood - „Genuss macht Schule“ Ende Juni treffen Bernhard und ich uns mit Helmut Hundlinger, Gerhard Heger und Elisabeth Ruckser von Slow Food. Ich kenne Helmut schon lange und beobachte seit Jahren, wie er mit...[mehr]


10.07.2015

10. Juli 2015

Barfußwanderung und Schwimmbad Die Blogleserinnen und Blogleser, die uns schon seit September 2014 begleiten, werden sich vielleicht noch daran erinnern, wie unsere Pausengestaltung aussah, bevor wir einen eigenen Schulgarten...[mehr]


06.07.2015

6. Juli 2015

Die Sommerferien sind da und mit ihnen auch das prachtvollste hochsommerliche Schönwetter, das man sich zu Ferienbeginn nur wünschen kann. Deshalb und aufgrund privater Turbulenzen – Felix hatte einen Nabelbruch mit eingeklemmter...[mehr]


20.06.2015

19. Juni 2015

Projekttagereport aufgeteilt auf vier Blogeinträge: Freitag, 12. Juni[mehr]


20.06.2015

19. Juni 2015

Projekttagereport aufgeteilt auf vier Blogeinträge: Donnerstag, 11. Juni[mehr]


19.06.2015

19. Juni 2015

Projekttagereport aufgeteilt auf vier Blogeinträge: Mittwoch 10. Juni 2015[mehr]


19.06.2015

19. Juni 2015

Projekttagereport aufgeteilt auf vier Blogeinträge: Dienstag, 9. Juni 2015[mehr]


06.06.2015

6. Juni 2015

Endlich ist der Sommer da und wir genießen ihn in vollen Zügen. In der großen Pause dürfen die Kinder jetzt in der Sandkiste auch ausgiebigst mit Wasser pritscheln. Welch eine Freude und welch ein Genuss! Ganze Kanalsysteme...[mehr]


25.05.2015

24. Mai 2015

Am Mittwoch, dem 20.5.2015, starten die ersten Tage der offenen Tür der Schule im Dialog. Wir können sie mit insgesamt über 20 Besucherinnen als Erfolg verbuchen. Am Freitag ist am meisten los. Jeweils zwei Stunden lang schauen...[mehr]


07.05.2015

7. Mai 2015

Diese Woche startet sehr ereignisreich: Am Sonntag überfällt mich das Magen-Darm-Virus, das seit einigen Tagen in unserer Schule sein Unwesen treibt. Ich fühle mich, als hätte ich eine Grippe. Alle Glieder schmerzen, ich habe...[mehr]


05.05.2015

5. Mai 2015

Fallschutzkies für die Nestschaukel und Sand für die Sandmulde werden von der Firma Weingartner geliefert. Danke für das tolle Angebot! Der Kies kann mit einem Greifer direkt über den Zaun gehoben werden. Marianne und ich müssen...[mehr]


23.04.2015

23. April 2015

Aus aktuellem Anlass „Der is do net bled, warum schickens erm denn dann auf Moid ind Schui?“ (Übersetzung für meine lieben Leserinnen und Leser aus Deutschland, der Schweiz, Liechtenstein, …: „Der ist doch nicht blöd, warum...[mehr]


19.04.2015

19. April 2015

Wenn 17 Erwachsene und einige Kinder ein Wochenende lang zusammenhelfen dann ist vieles möglich. Eine Nestschaukel wird zusammengebaut und einbetoniert. 14 m³ Erde werden bewegt um eine Sandmulde anzulegen, um eine Wasserleitung...[mehr]


18.04.2015

17. April 2015

Die Tage fliegen dahin. Vor lauter Arbeiten und Organisieren und wegen eines sehr ereignisreichen letzten Wochenendes bin ich nicht einmal zum Blogschreiben gekommen. Aber dafür heute umso gründlicher. Und nun in chronologischer...[mehr]


29.03.2015

29. März 2015

Benedikts Video von unserem Konzert ist schon fertig! Vielen, vielen Dank dafür, es ist wirklich schön geworden. Ich habe es mir schon einige Male angesehen und jedes Mal bin ich noch stolzer auf unsere Schulkinder. (Das Video...[mehr]


28.03.2015

27. März 2015

Unser Trommelkonzert war ein voller Erfolg! Mehr will ich dazu noch nicht verraten, denn Benedikt, der Vater eines meiner Schulkinder, ist gerade dabei, einen Konzertmitschnitt zusammenzustellen. Er wird, sobald er fertig ist,...[mehr]


14.03.2015

13. März 2015

David ist wieder da! Zwar noch etwas blass, aber Hauptsache das (Schul-)Leben hat ihn wieder zurück!!! Es ist rührend, wie sich die Kinder nun um ihn kümmern und um sein Wohlergehen besorgt sind. David darf momentan überhaupt...[mehr]


28.02.2015

28. Februar 2015

Es ist schon wieder viel passiert! Am Montag, dem 23. Februar kommen die zuständigen Beamten vom Landesschulrat, um das Holzhaus am Nachbargrundstück in Bezug auf seine Tauglichkeit als Lehrerzimmer zu begutachten. Alles passt...[mehr]


13.02.2015

13. Februar 2015

Schönes, weniger Schönes, Schulisches. Schön und erholsam war unser Urlaub in Bad Gastein. Schön war eine Begegnung vor den Semesterferien in der Bildungswerkstatt Mold beim Mittagessen. Eine mir unbekannte Frau dachte...[mehr]


23.01.2015

23. Jänner 2015

Gute Vorsätze fürs neue Jahr und mehr ... Ich habe seit langem wieder einmal einen Vorsatz für das neue Jahr gefasst und er wird wahrscheinlich direkte Auswirkungen auf diesen Blog haben. Nach fast eineinhalb Jahren extremen...[mehr]


11.01.2015

10. Jänner 2015

Da bin ich wieder – ausgeschlafen und voller Tatendrang. Die ersten drei Tage nach den Weihnachtsferien verlaufen sehr harmonisch. Ich glaube, jetzt haben wir es wirklich geschafft. Die Kinder und auch wir, alle habe sich nun gut...[mehr]


23.12.2014

23. Dezember 2014

Die letzten zwei Wochen waren sehr ereignisreich, anstrengend und schön. Anstrengend, da ich, trotz Krankheit, an drei Tagen jeweils 12 Stunden in der Schule verbringen muss. Denn ausgerechnet in diese Zeit fallen alle Termine...[mehr]


09.12.2014

9. Dezember 2014

Ich bin krank und das ist aus mehreren Gründen sehr unangenehm. Ich habe eine eitrige Nasennebenhöhlenentzündung und dabei geht es mir nie gut. Meine Nasennebenhöhlen sind leider schon von klein auf meine Schwachstelle. Ich fühle...[mehr]


30.11.2014

30. November 2014

Wieder liegt eine ereignisreiche Woche hinter uns. Gleich zu Wochenbeginn stattet uns Frau Mag. Birgit Schiller, die evangeische Pfarrerin von Horn, einen Besuch ab. Sie und Bernhard haben zum Thema Adventkranz eine...[mehr]


24.11.2014

24. November 2014

Seit unserer Theateraufführung hat uns der „Schulalltag“ wieder. Ich möchte, dass wir bis Weihnachten die Zeit noch gut nützen, um möglichst viel zu lernen. Auch heuer bin ich wie jedes Jahr auf der Interpädagogika in Wien...[mehr]


18.11.2014

18. November 2014

Am Mittwoch übersiedeln wir unsere Kulissen ins Gemeinschaftshaus Mold. Wir müssen zwei Mal mit meinem Bus fahren, um den großen Kirchturm, den Gänsestall, die Bäume, meine Tonanlage, … zu transportieren. Die Proben am...[mehr]


11.11.2014

11. November 2014

Rückblick und Ausblick[mehr]


03.11.2014

3. November 2014

Am Donnerstag, dem 30. Oktober finde ich in unserem Schultaschenpostkastl den Bescheid über die Bewilligung des Schulstatuts der Schule im Dialog. Wieder ist ein großer Schritt in Richtung Öffentlichkeitsrecht geschafft. Jetzt...[mehr]


27.10.2014

27. Oktober 2014

Alle Kinder der 1. Klasse können bereits 12 Buchstaben lesen und als Großbuchstaben auch schreiben. Auf einer Frottage werden alle bereits gelernten Buchstaben verewigt. Ich schreibe am laufenden Band Lesetexte und -übungen, die...[mehr]


20.10.2014

20. Oktober 2014

Seit einer Woche haben wir Leseomas und die sind ein Hit!! Zwei pensionierte Damen haben sich bereiterklärt, als Lesepatin ehrenamtlich einmal in der Woche unsere SchülerInnen beim Lesen zu unterstützen. Bereits zum zweiten Mal...[mehr]


12.10.2014

12. Oktober 2014

Harte Knochenarbeit in der Schule im Dialog – auch das gibt es bei uns. In dieser Woche putzen die Kinder alle Reh-Knochenfunde mit alten Zahnbürsten und begutachten sie genauestens. Parallelen zum menschlichen Skelett werden...[mehr]


05.10.2014

4. Oktober 2014

Jeden Tag sind wir bei jedem Wetter mindestens eine Dreiviertelstunde im Freien, entweder am Spielplatz, oder wir gehen spazieren. Sobald wir autofreie Zonen erreichen, preschen die Kinder - bei Regen auch in ihren Gummistiefeln...[mehr]


29.09.2014

29. September

Unser erster Kochversuch war ein kulinarisches und organisatorisches Chaos: Am Vortag besorge ich alle Zutaten für Spaghetti mit Gemüsesugo und Vanille-Schokopudding. Köstliches Biogemüse bekommen wir von Helmuth Butolen...[mehr]


21.09.2014

21. September 2014

Die Malerarbeiten sind abgeschlossen und unser Kirchturm erstrahlt nun auch in dem selben Gelbockerton wie der Rest des Gebäudes. Am Donnerstag wird das Gerüst abgebaut und ich mache das erste Foto von der fertig renovierten...[mehr]


13.09.2014

13. September 2014

Am Sonntag, dem 31. August verbringe ich wieder den ganzen Tag in der Schule, diesmal mit Aufräumarbeiten nach dem Fest. Bettina Grossauer, deren Pflegetochter auch die Schule im Dialog besuchen wird, hilft mir dabei. Wieder...[mehr]


07.09.2014

6. September 2014

Nach einigen Serverproblemen haben wir es endlich geschafft. Hier gibt es Impressionen unseres Straßenfestes. Rückblickend bin ich noch immer unendlich dankbar für das schöne Wetter. Die Tage vor dem Fest waren total verregnet...[mehr]


01.09.2014

31. August 2014

Es war einfach wunderbar und ich bin sehr glücklich! Ca. 400 Menschen waren gekommen, um mit uns zu feiern. Die Stimmung war toll und auf unseren 14 Stationen herrschte reger Betrieb Das Wetter passte auch. Bis 12:00 Uhr...[mehr]


30.08.2014

29. August 2014

Wir haben es geschafft!! Es ist alles fertig geworden und es sieht wirklich wunderbar aus. Heute gibt es keine Fotos. Kommt und feiert mit und schaut euch alles selber an![mehr]


27.08.2014

27. August 2014

Mit etwas Verspätung kommen zu Mittag zwei Mitarbeiter der Firma Gröbler aus Graz zur Schule. Sie beginnen mit der Kasten- und Küchenmontage. Ich verbringe fast den ganzen Tag mit organisatorischen Dingen. Ich lerne Herrn Peel...[mehr]


27.08.2014

26. August 2014

Wieder vergehen zwei Tage mit Ein- und Umräumen, Putzen und einer dritten Fahrt zu Ikea. Diesmal begleitet mich Felix, da ich so müde bin, dass er sich um meine Verkehrstüchtigkeit Sorgen macht. Zu Recht, auf der Hinfahrt schlafe...[mehr]


24.08.2014

24. August 2014

Am Samstag helfen mir Barbara und Leon, Bettina und Helena, Bernhard und Nina mit Aurelia – sie ist sooo herzig! - , Monika und Felix und später auch noch Anton. Gemeinsam schaffen wir es wieder, alle nachgekauften Regale...[mehr]


22.08.2014

22. August 2014

09:00 Uhr Interview in Mold mit einem Reporter von der NÖN. Ab 10:00 Uhr geputzt, Möbel gestrichen und Keller aufgeräumt. Marianne, Jonathan, Rosa-Maria, Benedikt, Helga, Irmgard und Eva haben mitgeholfen – danke. 19:20 Uhr...[mehr]


21.08.2014

21. August 2014

Wir haben es geschafft: Der Parkettboden ist fertig verlegt und auch die Installationsarbeiten sind abgeschlossen. Alles schaut sooo toll aus! Ich komme gerade vom einem 11-stündigen Putzeinsatz nach Hause. Deshalb gibt es heute...[mehr]


18.08.2014

18. August 2014

Am Wochenende wird die Fassade Dank der Mithilfe von Nadine, Helga, Myriam und Fredl fertig! Endlich, es ist Montag: Die Parkettverlegung beginnt und es werden fast alle noch fehlenden Montagen im Sanitärbereich...[mehr]


13.08.2014

13. August 2014

Das Gespräch mit Rainer und Sabine Wengraf von der Privatschule Elusch Hollerbusch war sehr nett und hat mir in einigen wichtigen, für mich noch unklaren Punkten sehr weitergeholfen. Die beiden haben ihre Privatschule vor sieben...[mehr]


12.08.2014

12. August 2014

Wie sehr 1%-Punkt das allgemeine Wohlbefinden verändern kann, erlebe ich heute in der Früh. Ich treffe mich um 8:00 Uhr mit Elisabeth und Herrn Bittermann (Hartl Haus), beide vom Urlaub zurückgekehrt, und Herrn Steinhauer...[mehr]


08.08.2014

8. August 2014

Trotz allen Estrich-Ärgers gibt es aber auch Positives zu berichten: Die Firma Formanek aus Waidhofen hat schon im November vorigen Jahres, anlässlich meines ersten Informationsabends zur „Schule im Dialog“, ein Teilsponsoring...[mehr]


01.08.2014

1. August 2014

Am Wochenende treffen wir uns wieder mit einigen Eltern unserer zukünftigen Schulkinder auf der Baustelle - sechs Männer, fünf Frauen und acht Kinder. Gemeinsam schaffen wir es, den Großteil des Gartens fertig anzulegen,...[mehr]


24.07.2014

24. Juli 2014

Der viele Regen tut dem völlig ausgetrockneten Garten gut. Am Mittwoch treffe ich mich in der Früh mit zwei Arbeitern der Firma Eisbär in Mold. Bis um ca. 14:00 Uhr sollen 30 Löcher in den Estrich gebohrt werden. Ich fahre in...[mehr]


21.07.2014

21. Juli 2014

Leider hat das nochmalige Aufheizen der Fußbodenheizung keinerlei Verbesserung beim Feuchtigkeitswert gebracht. Dank Elisabeths Vermittlung sagt die Firma Eisbär zu, am 23. Juli mit dem Ausblasen des Estrichs zu beginnen. Ich...[mehr]


13.07.2014

13. Juli 2014

Wir sind wieder da und es ist schon wieder viel passiert! Noch in Italien erreicht mich die Nachricht, dass unser Estrich noch zu feucht ist. Der maximal zulässige Wert liegt bei 1,8 %, bei uns wurden 2,3 % gemessen. Aus diesem...[mehr]


28.06.2014

28. Juni 2014

Wir haben uns für einen Fußboden entschieden, Eichenfertigparkett geklebt. Herr Bittermann von der Firma Hartl Haus hat uns ein wirklich sehr faires Angebot gemacht. Der Fußboden wird in der 31. Kalenderwoche verlegt und dann...[mehr]


15.06.2014

14. Juni 2014

Herr Ponstingl ist ab sofort der für die „Schule im Dialog“ zuständige Heizungstechniker von der Firma Hargassner. Er erklärt Felix und mir am Mittwoch die Funktionsweise und Bedienung des Pelletsheizkessels. Ich bin erleichtert,...[mehr]


10.06.2014

10. Juni 2014

1000 kg Pellets in 15 kg Säcke abgefüllt sind ganz schön viele. Einen 15 kg Pelletssack über eine Leiter in über 4 m Höhe hinaufzuheben ist ganz schön schwer und fast gefährlich. 15 kg Pellest auf drei Kübel zu verteilen ist...[mehr]


09.06.2014

9. Juni 2014

Aus zwei sind drei Woche geworden und das hat mehrere Gründe: Grado, Projektage, Ableben meines Weisheitszahnes. Am Mittwoch breche ich nach der Schule für vier Tage nach Grado auf. Felix, Franziska und Myriam kommen fast...[mehr]


22.05.2014

21. Mai 2014

Heute bekomme ich von der Firma druck.at die Benachrichtigung, dass unsere Werbefolder fertig gedruckt und bereits auf dem Weg zu uns sind. Ich freue mich schon sehr darauf. Seit Wochen haben wir immer wieder daran gearbeitet und...[mehr]


14.05.2014

14. Mai 2014

Was gibt es Neues? Der Auftrag für die Malerarbeiten ist bereits an die Firma Hauser vergeben. Seit dieser Woche wird fleißigst gespachtelt und abgeschliffen. Bei unseren alten Mauern und den unzähligen Übergängen von altem und...[mehr]


28.04.2014

28. April 2014

Am Donnerstag, dem 24. April fand der 2. Elternabend von Schule im Dialog statt. Mittlerweile haben 18 Familien ihre Kinder bei uns angemeldet. Die Klassenverteilung sieht momentan so aus: 3 Mädchen und 3 Buben werden die 1....[mehr]


18.04.2014

18. April 2014

Unsere Schule ist gegründet!!! Felix und ich sind unendlich froh und erleichtert. Heute habe ich im Schulpostkasten ein Schreiben vom Landesschulrat für Niederösterreich gefunden. Ab sofort gibt es die „Schule im Dialog“. Wir...[mehr]


10.04.2014

10. April 2014

Da ich immer wieder von Personen angesprochen werde, die sich nur sehr schwer vorstellen können, wie, was und dass überhaupt etwas in meiner Integrationsklasse gelernt wird, habe ich beschlossen in diesem Blogeintrag einen...[mehr]


07.04.2014

7. April 2014

Wir haben es geschafft!! Unsere Schulstatuten, alle Ansuchen, Atteste und Begleitschreiben sind heute von mir um 11:30 Uhr auf dem Postamt in Horn abgeschickt worden. Für mich ein historischer, fast bewegender Moment. Ich spüre...[mehr]


30.03.2014

30. März 2014

Felix und ich nehmen am Freitag und Samstag an einem Treffen des Förderverbandes freier Schulen in Baden teil. Es ist ein sehr nettes und informatives Wochenende. Wenn man eine Privatschule gründet, empfiehlt es sich, einem...[mehr]


23.03.2014

23. März 2014

Ich bin erschöpft und ausgelaugt. Ich habe gewusst, dass diese Phase kommen wird - jetzt ist sie da. Die bevorstehende Bauverhandlung hat mich so aufgeregt, dass ich wieder eine Nacht kaum geschlafen habe. Wird alles gutgehen und...[mehr]


15.03.2014

15. März 2014

Wenn man in einer öffentlichen Schule Nachmittagsbetreuung anbietet, halten sich die Kinder selbstverständlich auch am Nachmittag in den Schulräumen auf. Da in öffentlichen Schulen der 7 m² pro Kind Schlüssel nicht gilt, ist...[mehr]


07.03.2014

7. März 2014

Hurra, seit heute gibt es Schule im Dialog gemeinnützige GmbH! Wir haben heute von unserer Notarin den diesbezüglichen Auszug aus dem Firmenbuch zugeschickt bekommen. Auch die Gründung einer gemeinnützigen GmbH kann mit einigen...[mehr]


05.03.2014

5. März 2014

Anlässlich des einjährigen Bestehens unserer Homepage biete ich heute einmal etwas für alle Liebhaber von Zahlen und Statistiken:Seit 1 Jahr gibt es diese Homepage. Laut Google Analytics besuchten seither 3 252 eindeutige...[mehr]


28.02.2014

28. Februar 2014

Seit dem letzten Blogeintrag gibt es noch einen neuen Grund, warum wir nicht einen Keller graben wollen. Die Gebeine längst verstorbener Molder und Molderinnen könnten rund um den historischen Kirchturm zum Vorschein kommen. Und...[mehr]


22.02.2014

21. Februar 2014

Es gibt schon wieder Neuigkeiten von unserer Baustelle – diesmal leider sehr unerfreuliche. Möglicherweise müssen wir wieder einiges umplanen. Vorgestern haben wir erfahren, dass es in Mold bei Bauvorhaben immer wieder Probleme...[mehr]


19.02.2014

19. Februar 2014

Es ist schon wieder einiges passiert: Wir haben ein 16. Schulkind, Ein Mädchen, das die 1. Klasse besuchen wird! Seine Eltern wurden unter anderem durch den Artikel in den Tips Horn von Frau Olivia Lentschig (hier als...[mehr]


12.02.2014

12. Februar 2014

Gestern haben wir alle noch nötigen Unterschriften für den Kredit geleistet und heute wurde der Kaufpreis überwiesen. Jetzt gehört die Schule samt Kirchturm nach der Eintragung im Grundbuch wirklich uns. Nur die Kirchenglocken...[mehr]


10.02.2014

10. Februar 2014

Die Ferien sind vorbei und nun heißt es wieder, alles möglichst gut unter einen Hut zu bringen. Unterrichten, Familie versorgen, Baustelle betreuen, GmbH gründen und den fast fertig ausgearbeiteten Schulstatuten den letzten...[mehr]


30.01.2014

30. Jänner 2014

Wie immer in letzter Zeit sind unsere Tage vollgepackt mit Terminen und Erlebnissen. Ich beginne chronologisch: Gespräch mit Bezirksschulinspektor Alfred Grünstäudl Ich treffe mich mit Herrn BSI Grünstäudl. Er wird bis auf...[mehr]


22.01.2014

20. Jänner 2014: 2. Infoabend

Auch dieser Informationsabend ist sehr gut besucht. Obwohl ich die Veranstaltung diesmal nicht mit Plakaten und Handzetteln beworben habe, sind über 30 Personen anwesend. Eine Familie, die mich schon vor dem Infoabend...[mehr]


21.01.2014

16. Jänner 2014

Seit der Früh denke ich immer wieder an die bevorstehende Begehung um13:30 Uhr. Wird alles klappen oder müssen wir wieder von vorne anfangen? Vor lauter Nervosität und in sorgenvollen Gedanken versunken, nehme ich auf der Horner...[mehr]


07.01.2014

Jänner 2014

Wir treffen uns mit Mag. Martin Schober, einem befreundeten Steuerberater und Vater eines zukünftigen Schulkindes in seiner Kanzlei, der Firma Elixa, in Horn. Nach einem langen und intensiven Beratungsgespräch wissen wir nun,...[mehr]


31.12.2013

Dezember 2013

... Und da begegnet Felix in Horn einem Bekannten. Er weiß bereits von unserem Projekt und fragt Felix, warum wir uns denn nicht auch noch die alte Volksschule in Mold anschauen. Er wisse, dass der jetzige Besitzer sie wieder...[mehr]


30.11.2013

November 2013

Am 11. November findet der erste Informationsabend von „Schule im Dialog" für Interessierte im Gasthaus Blie in Horn statt. Der Erfolg dieser Veranstaltung ist für Felix und mich sehr ermutigend und anspornend. Über 70 Leute...[mehr]


31.10.2013

Oktober 2013

Am 16. Oktober stelle ich einigen Gemeinderäten in St. Leonhard unser Schulprojekt vor. Auch hier ist das Feedback sehr positiv und es beginnen die Mietverhandlungen. Frau Gerstl, eine der Gemeinderätinnen, kontaktiert mich. Sie...[mehr]


30.09.2013

September 2013

Wir haben bereits fünf mündlich zugesagte fixe Anmeldungen und sind am Überlegen und Rechnen. Verschiedene Kostenvoranschläge sind bei uns eingelangt. Ist es sinnvoll mindestens 120 000 EUR nur für eine Teiladaptierung unseres...[mehr]


31.08.2013

August 2013

Im August teile ich BSI Seidl meine Entscheidung eine Privatschule zu gründen mit und kündige an, dass ich mich ab dem Schuljahr 2014/15 karenzieren lassen möchte. Dann nehme ich zum ersten Mal mit der für Privatschulen...[mehr]


31.07.2013

Juli 2013

Seit einiger Zeit überlege ich nun schon, eine Privatschule zu gründen. Anfang Juli 2013 ist es so weit. Ich treffe mich zu Ferienbeginn mit einigen Familien meiner Integrationskinder in Eggenburg. Nachdem ich den Kindern die...[mehr]